Am 11. Oktober wurde Wiens erste Erneuerbare Energiegemeinschaft (EEG), die Grätzl Energie, im Rahmen der Langen Nacht des Bezirks mit dem Bezirks Business Award 2023 für den 23. Wiener Gemeindebezirk ausgezeichnet.

Die Grätzl Energie zählt zu den beliebtesten Kleinstbetrieben in Liesing

Es freut uns sehr, dass unsere Erneuerbare Energiegemeinschaft Grätzl Energie immer mehr die Aufmerksamkeit bekommt, die sie auch verdient! So auch neulich, als wir einen Bezirks Business Award in Liesing entgegennehmen durften!

Jedes Jahr vergibt das Wiener Bezirksblatt in Kooperation mit seinen Sponsoren die Bezirks Business sowie Bezirks Medical Awards im Rahmen der langen NAcht des Bezirks. Die Gewinner/-innen werden jährlich von Leser/-innen der Wiener Bezirksblätter via Publikumsvoting bestimmt. Heuer haben über 108.000 Personen abgestimmt, um die beliebtesten Unternehmen in den 23 Wiener Gemeindebezirken zu bestimmen. Deswegen freut es uns umso mehr, dass die Grätzl Energie den 2. Platz in der Kategorie „Kleinstbetriebe“ (bis zu 9 Beschäftigte) belegen konnte!

“Mit der Grätzl Energiegemeinschaft verfolgen wir die Vision, den gesamten 23. Bezirk mit klimaneutralem Strom zu versorgen“, so Roland Kuras, Energieexperte und Vorstand der Grätzl Energie. „Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns auf diesem Weg begleiten und freuen uns, dass die Wiener/-innen uns mit ihrer Stimme beim Bezirks Business Award zeigen, dass sie dieses Ziel unterstützen.”

Andreas Kader, Cornelia Hauck und Sarah Schramme nahmen den Preis im Namen des gesamten Teams von Bezirksvorsteher Gerald Bischof entgegen.

Mit der Grätzl Energie zur klimaneutralen Stromversorgung im 23. Bezirk

In EEGs wird klimaneutraler Strom gemeinschaftlich erzeugt, geteilt und verbraucht. So auch bei der Grätzl Energie, die am 29. Juni 2021 von power solution gegründet wurde. Die Genossenschaft im 23. Wiener Gemeindebezirk zählt zu den vom Klima- und Energiefonds ausgezeichneten Pionierprojekten, die eine Vorbildfunktion für zukünftige EEGs einnehmen.

Seit Mai 2022 produziert und teilt die Grätzl Energie klimafreundlichen Strom mit ihren knapp 50 Mitgliedern. Mit Anfang Oktober sind PV-Anlagen mit einer gesamten Leistung von etwa 1.500 kWp Teil der Grätzl Energie. Das entspricht einer jährlichen Produktion von etwa 1.500.000 kWh, mit der rund 400 Haushalten versorgt werden könnten. Dazu zählt beispielsweise seit Juli 2023 ist die größte PV-Anlage des 23. Bezirks auf dem Dach der Europahalle mit knapp 1.000 kWp. Anfang Oktober wurde zudem die PV-Anlage auf dem Dach der St. Ursula Schule in Betrieb genommen, die mit rund 98 kWp eine wichtige Ergänzung für die Energiegemeinschaft darstellt.

Weiterführende Links:

https://www.graetzlenergie.wien/

https://wienerbezirksblatt.at/bezirks-business-awards-die-gewinner-in-liesing/

Fotohinweis: Sandra PHOTO-ART-DESIGN und power solution

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *